back to basic – Beginner’s Yoga Workshop

4er Workshop Reihe mit Teresa, sonntags 10:30-12:00 Uhr

17.1. Stehhaltungen / 24.1. Vorbeugen / 31.1. Rückbeugen / 7.2. Umkehrhaltungen

Einzelticket €18.88, Gesamtticket €64

Du möchtest mit Yoga beginnen, wieder einsteigen oder etwas Stabilität und Sicherheit in deiner Praxis gewinnen?

Diese Workshop-Reihe ist für dich, wenn du als (Wieder-) Einsteigerin* oder auch Geübte*, dich in einem angenehmen Tempo den Grundlagen der Yogapraxis widmen möchtest. Jeder Workshop konzentriert sich einer Asana Gruppe (Stehhaltungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Umkehrhaltungen) und dazu passenden Techniken, wie z. B. Atemübungen. Natürlich lernen wir auch den Sonnengruß. Wir üben im Vinyasa-Stil, eine fließende und kraftvolle Praxis.

Nach einer kurzen Einführung erwartet dich eine Yogaklasse mit Fokus auf dem jeweiligen Thema. Dabei legen wir Wert auf eine gesunde und stabile Ausrichtung des Körpers. Die Asanas, die im Fokus stehen, werden ausführlich erklärt. Wir nehmen uns bewusst Zeit zum Üben von Pranayama (Atemtechniken) und für eine kurze Meditation. Außerdem erwartet dich in jeder Stunde eine ausgiebige und geführte Tiefenentspannung.

Die Workshop-Reihe baut aufeinander auf, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Nach den Workshops wirst du dich sicherer in den offenen Klassen fühlen und etwas mehr Klarheit haben, worauf du bei welcher Asana achten kannst. Du hast außerdem die Möglichkeit vor und nach der Übungseinheit Fragen zu stellen.
Auch Geübte sind herzlich willkommen – das Erkunden der Grundlagen bietet immer wieder neue Inspiration und die Arbeit an der Basis öffnet den Blick für blinde Flecken in der Übungspraxis.

Workshopleitung: Teresa Wildemann (siehe teachers)

Single Image

root to rise – Stehhaltungen

Sonntag 17.1. 10:30-12:00 Uhr

In diesem Workshop widmen wir uns den Stehhaltungen und den Themen Stabilität, Verwurzelung und Dehnung/Öffnung. Wir üben bekannte Asanas wie die Berghaltung, die Kriegerhaltungen, das Dreieck und den Baum. Einen Fokus in der Ausrichtung legen wir auf unsere Füße (pada bandha).

Let’s root to rise!

slow forward – Vorbeugen

Sonntag 24.1.21 10:30-12:00 Uhr

In diesem Workshop widmen wir uns den Vorbeugen und den Themen Rückzug, Loslassen, Einlassen, Zulassen, Selbstbeobachtung. Wir üben bekannte Asanas wie die sitzende und die stehende Vorbeuge, die Grätsche oder auch die Kopf-Knie Stellung. Den Fokus in der Ausrichtung legen wir auf unsere Beckenregion und die Körperrückseite.

Let´s move slow forward!

Single Image

back to the future – Rückbeugen

Sonntag 31.1.21 10:30-12:00 Uhr

In diesem Workshop widmen wir uns den Rückbeugen und den Themen Offenheit, Weite, Freude, Vertrauen. Wir üben Asanas wie die Heuschrecke, die Kobra, den Bogen, und auch Drehhaltungen. Den Fokus in der Ausrichtung legen wir auf die Schultern, den Brustkorb und die Körpervorderseite.

Let’s get back to the future!

Single Image

upside down you turn around – Umkehrhaltungen

Sonntag 7.2.21 10:30-12:00 Uhr

In diesem Workshop widmen wir uns den Umkehrhaltungen und den Themen neue Perspektiven, Vertrauen, Mut, Freude, Spiel. Wir üben Asanas wie die einfache Umkehrhaltung, Schulterstand und Vorbereitungen für Handstand oder Kopfstand. Den Fokus in der Ausrichtung legen wir auf Kraft und Dehnung und die Bandhas (yogische Energieverschlüsse). Lass uns mit Freude, Leichtigkeit und Geduld diesen oftmals herausfordernden Haltungen begegnen. Der erste Schritt ist, dass wir uns drauf einlassen.

Upside down you turn around!

Single Image