Devotion to Love

Samstag 11.08.24 & 07.09.24, 17:30-19:30 Uhr

Bewegung, Energiearbeit und Soundcurrent sind die Tools, die wir nutzen, um die Teaching erfahrbar zu machen, die tantrische Philosophie des Kundalini Yoga schenkt uns den inhaltlichen Rahmen.

Die Liebe uns Selbst gegenüber, die Liebe in Beziehung und die universelle, magische, mystische Liebe.

Erst wenn wir stabil in unserem Selbst gegründet sind, wenn wir verstehen uns Selbst zu lieben, zu schätzen und zu respektieren, wir uns mit all unseren Besonderheiten annehmen und verstehen, können wir uns gesund und inspirierend, freud,- und lustvoll begegnen. Die dritte Stufe der Liebe, sacred Love, eine große Sehnsucht, erfüllt sich, wenn wir wissen, was unsere Grenzen sind, wenn wir verstehen, wo und was wir geben können, wo und wann wir uns hingeben möchten, in Sicherheit und in einem heilen Raum –  der Liebe und dem Leben selbst.

Wenn wir lernen diesen Raum und die notwendige Sicherheit in uns zu kreieren, beginnt eine spannende Reise der Begegnung in allen Beziehungen. Der Beziehung zu dir Selbst, zu anderen Personen, der natürlichen Welt und dem spirituellen Raum, dem Universum.

Anmeldung: https://www.yamyoga.eu/live-klassen-online-events/

YamYoga – Regina Gambarte

Reginas Reise in die Welt der des Yoga, der Transzendenz und Heilarbeit begann mit 25 Jahren, im Berufspraktikum der Heilpraktikerschule, für Körper und Psyche. Sie war bereits zweifache Mutter und hatte ihre Erfüllung in der Kunst und Musik gesucht.

In einem Atemtherapie Seminar kam sie mit so etwas Wundervollem in Kontakt, das sie auf die Suche gehen ließ und sie schließlich zum Yoga führte. Nach einigen Jahren Praxis verschiedenster Stile absolvierte sie 2006 die Jivamukti Lehrerausbildung in Upstate NY direkt bei den Begründern der Methode. Seit dem unterrichtet sie mit Hingabe und Liebe. 2009 gründetet sie YamYoga ihr eigenes Yogastudio, und führte dieses mit großem Erfolg für 11 Jahre. Sie bildete in  16 Yoga und Yin Yoga Ausbildungen Yogalehrende aus und begleitet ihre Schülerinnen in Praktika und unzähligen Fortbildungen.

Sie entwickelte das “heilende Tao” eine Fortbildung die Yin Yoga,  die taoistische Elementenlehre und energetische Arbeit umfasst. Sie bildet sich selbst stets fort, in vielen Jahre der Heil Arbeit, (schamanische Arbeit und Sat Nam Rasayan) Breathwork, energetischer Arbeit und Meditation.

Seit 2015 studiert sie in Tiefe die Philosophie des Shaiva Tantra und widmet sich der Integration des energetischen Aspektes des Tantrismus und unterrichtet und praktiziert mit Leidenschaft die Technologie des Kundalini Yoga. Ihre größte Leidenschaft ist es Menschen zu inspirieren, die Lebendigkeit ihres Herzens und die Klarheit bewusster Präsenz zu erfahren und zu leben, in jedem Moment des Lebens, in diesem Körper, auf diesem wundervollen Planeten.

Regina ist 2fache Mutter und erfahrene und erfolgreiche Unternehmerin. Sie führte nicht nur 12 Jahre eines der größten Yogacenter Münchens, sondern entwickelte und leitete  mit ihrem damaligen Geschäftspartner von 2000-2012 drei sehr erfolgreiche Gastronomieobjekte.

Sie kennt die Herausforderungen des Lebens als Künstlerin, Mutter, Geschäftsfrau, Yogini und Lehrerin.

Seit 2021 liegt ihr Hauptaugenmerk in der Kreation einer Online Video Platform, um Menschen, unabhängig von Zeit und Ort den Zugang zu einer eigenen Yoga und Meditationspraxis zu ermöglichen. Sie bietet ausgewählte Live und online-live Workshops und Fortbildungen an.

Ihre Herzensprojekte ist ihr Mentorship Programm (The Juwel & your Radiance), die Souljourney, ein von ihr entwickeltes Gruppen Coaching über 1-3 Monate mit unterschiedlichem Fokus und Inhalt, und ihr one on one Coaching Programm die Soulsession.